Zugeordnete Einträge: Unfall

Unfall auf Autobahn: Haltegebot gegen Halteverbot

Ein LKW-Fahrer verursachte auf der Autobahn einen Unfall, bei dem andere Verkehrsteilnehmer jedoch nicht beteiligt waren und die Haftungslage eindeutig war. Der Fahrer hielt nicht an, sondern fuhr auf einen 14 km entfernten Rastplatz, wo er von der Polizei angetroffen wurde. Gegenüber den Beamten führte er an, dass es ihm zu unsicher gewesen sei, auf… Weiter »

Zumutbare Sicherheitsvorkehrungen“ bei Straßenbauarbeiten genügen für Haftungsausschluss

An einem Straßenabschnitt in Nordrhein-Westfalen wurden Mäharbeiten von einem Mitarbeiter des Landesbetriebs Straßenbau NRW durchgeführt. Während des Mähvorgangs schleuderte das Mähwerk des Traktors ein Holzstück auf die Straße, wobei ein vorbeifahrendes Auto getroffen wurde und ein Schaden in Höhe von 680 € entstand. Der Fahrzeugführer verlangte den Betrag von dem Landesbetrieb ersetzt und begründete seinen… Weiter »

Unfall: aktuelles Urteil zur Haftung

Unfall: Zur Haftung beim Betreten einer Autobahn Ein Audi musste auf der Autobahn wegen eines Staus vor ihm abbremsen. Dabei fuhr der nachfolgende Pkw, ein Nissan, auf den Audi leicht auf. Beide Fahrzeuge kamen nach dem Unfall auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stillstand, wo der Kläger und die anderen Beteiligten aus den Autos ausstiegen, um… Weiter »

Anwalt Verkehrsrecht Uetersen: Fachanwalt informiert

Anwalt Verkehrsrecht Uetersen: Fachanwalt Nils von Bergner Rechtsanwalt Nils von Bergner ist Fachanwalt für Verkehrsrecht in Uetersen und informiert Sie über aktuelle Gerichtsentscheidungen zu den Themen Haftungsquote bei Unfall auf der Autobahn und Sicherung von mitfahrenden Kindern. Rechtsanwälte von Bergner und Özkan Rechtsanwalt Nils von Bergner, Fachanwalt für Verkehrsrecht Büro Uetersen Kreuzstraße 2 25436 Uetersen… Weiter »